fbpx
flag austria
Arnikasalbe roeck scaled

Latschenkiefer Balsam –
erfrischende Pflege für müde Füße

Der Original Röck Latschenkiefer Fußbalsam bietet eine angenehme Erfrischung für strapazierte Füße. Seine pflegenden Eigenschaften beruhigen zudem trockene und rissige Haut und unterstützen deren Widerstandsfähigkeit. Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe wie Pfefferminze und Kampfer können wunderbar belebend wirken – ideal nach einem langen und anstrengenden Tag auf den Beinen.

edelweiss

Welche Vorteile bietet die Anwendung des Röck Latschenkiefer Balsams?

Insbesondere bei beanspruchter und unter Feuchtigkeitsmangel leidender Haut kann die Anwendung des Röck Fußbalsams Linderung verschaffen. Dafür sorgen die wertvollen Inhaltsstoffe und die schonende Zusammensetzung des Produkts, hergestellt in den Salzburger Alpen.

Folgende Eigenschaften werden dem Latschenkiefer Balsam und seinen Inhaltsstoffen unter anderem zugesprochen:

Sowohl Pfefferminzöl (Mentha Arvensis Leaf Oil) als auch Wollwachs (Lanolin) und Bienenwachs (Cera Alba) sind Inhaltsstoffe, die sehr häufig bei der Pflege trockener Haut zum Einsatz kommen. Pfefferminzöl wird zudem bei der Behandlung unterschiedlicher dermatologischer Erkrankungen angewendet, darunter Ekzeme oder Insektenstiche. Der enthaltene Kampfer kann, aufgetragen auf den Brustbereich, hilfreich gegen Husten sein und Schmerzen auf der Haut reduzieren. Achtung: Kampfer darf nicht eingenommen oder auf wunder Haut genutzt werden!

Vor allem das im Fußbalsam enthaltene Latschenkieferöl kann eine anregende Wirkung auf die Blutzirkulation haben. Dadurch sorgt es für ein belebtes Gefühl und macht müde Füße wieder munter. In Kombination mit dem erfrischenden Duft von Pfefferminze und Kampfer sowie seinen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften ist der Latschenkiefer Balsam wie eine kleine Wellnessbehandlung für Ihre erschöpften Beine.

Bestellen Sie den Original Röck Latschenkiefer Fußbalsam im klassischen Tiegel oder in der praktischen Tube und setzen Sie auf die hochwertigen Inhaltsstoffe dieses Qualitätsproduktes – sorgfältig hergestellt in Österreich!

Wie wirkt die Latschenkiefer?

Die Wirkungsweise der Latschenkiefer, auch als Pinus mugo, Bergkiefer oder Bergföhre bekannt, ist vielfältig. Neben der Anregung der Blutzirkulation nach topischer Anwendung kann sie auch antioxidativ wirken. Dies bedeutet zum Beispiel eine schnellere Erneuerung der Hautzellen sowie eine höhere Widerstandsfähigkeit der Haut selbst. Abseits davon soll die Inhalation mit Latschenkieferöl schleimlösend sein und somit Abhilfe bei Erkältungen schaffen.

Produkte mit Latschenkieferöl werden gerne in folgenden Fällen verwendet:

  • Nach dem Sport
  • Nach schwerer körperlicher Tätigkeit
  • Zur Pflege strapazierter und rissiger Haut
  • Bei Schrunden an den Fersen
  • Bei Erkältungen
  • Für wohltuende Massagen
  • Zur Lockerung verspannter Muskeln

 

Vorsicht gilt bei Babys und Kleinkindern: Es empfiehlt sich, die Verwendung von Produkten mit Latschenkieferöl vorab mit dem Kinderarzt zu besprechen.

So benutzen Sie die Original Röck Latschenkiefer Fußbalsam

Grundsätzlich ist die Anwendung des Balsams äußerst einfach. Entnehmen Sie die gewünschte Menge aus dem Tiegel oder der Tube und cremen Sie die pflegebedürftigen Stellen ein. Um eine noch bessere Wirkung zu erzielen, können Sie die nachstehenden Tipps beachten.

So tragen Sie den Fußbalsam richtig auf:

Sie können den Original Röck Latschenkiefer Balsam täglich anwenden, ausgenommen beim Vorhandensein offener Wunden oder infizierten Bereichen sowie bei Allergien.

edelweiss

Häufig gestellte Fragen zum Latschenkiefer Fußbalsam

Im verschlossenen Tiegel oder bei geschlossener Tube ist der Latschenkiefer Fußbalsam bis zu 24 Monate haltbar. Nach Anbruch sollte das Produkt innerhalb von 12 Monaten aufgebrauchtwerden. Achtung: Dies gilt nur bei sachgemäßer Lagerung – bei Raumtemperatur und ohne direkter Sonneneinstrahlung.

Bei der Latschen- oder Bergkiefer handelt es sich um eine strauchartig wachsende, kegelförmige Baumart. Sie wächst vor allem in den Alpen, unter anderem in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien. Zudem findet sie sich auch in den Bergregionen Osteuropas, darunter Rumänien oder Bulgarien. Die Latsche ist sehr anspruchslos und gedeiht in besonders unwirtlichem Gelände in Höhenlagen oberhalb 1000 m. Sie hält selbst Lawinen, klirrender Kälte und tosenden Stürmen stand.

Latschenkieferöl wird aus den jungen Zweigen und Spitzen der Latsche gewonnen. Hierfür werden diese schonend von den Bäumen abgeschlagen und in weiterer Folge kleingehäckselt. Die Gewinnung des Öls erfolgt in einem befeuerten Kessel über Wasserdampfdestillation. Es wird nach der Destillation gefiltert und entsprechend dem vorgesehenen Verwendungszweck verarbeitet. Die übrig gebliebenen, entölten Hackschnitzel werden getrocknet und als Heizmaterial, unter anderem für den Kessel, weiterverwendet.

Bei Latschenöl und Latschenkieferöl handelt es sich um unterschiedliche Bezeichnungen für die gleichen Produkte.

Im Sortiment von Röck finden Sie zahlreiche Artikel, die sich für die Pflege von trockener Haut eignen. Darunter etwa die feuchtigkeitsspendende Hirschtalgsalbe, der Kartoffelbalsam, welcher für Geschmeidigkeit sorgt, oder die Alpenkräuter Salbe für besonders spröde und beanspruchte Haut. Alle hochwertigen Artikel zur Hautpflege von Röck finden Sie in unserem Shop: Röck Naturprodukte Onlineshop

Die beliebtesten Hausmittel aus Österreich